Parodontitis – Selbsttest

Wie hoch ist Ihr individuelles Risiko an einer Parodontitis zu erkranken?

Ich habe gelegentlich Zahnfleischbluten. Ja Nein
Ich habe bereits Zähne (ohne Weisheitszähne) verloren. Ja Nein
Mein/e Mutter/Vater war mit relativ jungen Jahren schon zahnlos. Ja Nein
Ich bin Raucher. Ja Nein
Meine Zahnwurzeln liegen deutlich erkennbar frei. Ja Nein
Ich habe Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit). Ja Nein

Ergebnis

0 Ja-Antworten
Glückwunsch, Ihr persönliches Risiko an Parodontitis zu erkranken ist sehr gering.

1 – 2 Ja-Antworten
Sie haben ein mittleres Parodontitis Risiko. Bei einer zahnärztlichen Untersuchung sollte der Zahnhalteapparat sorgfältig kontrolliert werden.

Mehr als 3 Ja-Antworten
Sie haben ein erhöhtes Parodontitis Risiko. Regelmäßige professionelle Kontrollen Ihres Zahnhalteapparates sind empfehlenswert. Durch regelmäßige effektive Entfernung der bakteriellen Zahnbeläge und des Zahnsteins kann das Risiko einer Parodontitis positiv beeinflusst werden.